Kopfbild

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für www.geotek-baulaser.de

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle auch zukünftigen Lieferungen und Leistungen.

Geschäftsbedingungen

Alle Angebote dieser Webseiten sind unverbindlich und freibleibend in Bezug auf Preis, Liefermöglichkeit und Lieferfristen. Farb- und Designänderungen, sowie Druckfehler behalten wir uns ausdrücklich vor.

Lieferzeit

Alle von uns angegebenen Lieferzeiten gelten als nur annähernd vereinbart. Lieferzeiten betragen in der Regel 4-7 Tage, was sich entsprechend verlängern kann, sollte die Ware nicht mehr vorrätig sein. In keinem Fall begründen Überschreitungen der Lieferzeiten Schadensersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

Versand

Alle Sendungen, einschließlich etwaiger Rücksendungen, gehen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Ware das Werk/Lager verlässt.

Wiederrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Geotek-GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Carsten Sachse
Grüne Straße 26
06493 Ballenstedt

geotek@t-online.de
Fax: (03 94 83) 8 34 51

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Versandkosten / Zahlungsweise

Bei Neukunden versenden wir die ersten 2 Lieferungen grundsätzlich nur gegen Nachnahme bzw. Vorkasse. Danach können Sie per V-Scheck Nachnahme, Abbuchung innerhalb 10 Tage oder gegen Rechnung innerhalb 10 Tage - Bonität vorausgesetzt - bei geotek-baulaser.de bestellen.

HINWEIS BEI ANNAHMEVERWEIGERUNG VON SENDUNGEN PER NACHNAHME

Sofern Sie Ihre Bestellung per Nachnahme aufgeben und diese Sendung dann von Ihnen nicht abgenommen wird (Annahmeverweigerung), sind wir berechtigt, die daraus entstandenen Kosten sowie eine Wiedereinlagerungspauschale von min. 10% des Warenwertes in Rechnung zu stellen. Die Annahmeverweigerung bei Nachnahmesendungen ist KEIN gültiger Widerruf sondern eine Nichterfüllung des Kaufvertrages durch welchen uns erhebliche Kosten entstehen. Sie sind verpflichtet in Folge des Annahmeverzuges uns diese Kosten umgehend zu erstatten. Eine detaillierte Kostenrechnung erhalten Sie dann per Post.

Lieferung ins europäische Ausland

Ins europäische Ausland liefern wir nach Absprache der Versandkosten.

Lieferung nach Übersee

Nur gegen Vorkasse. Versandkosten nach Absprache.

Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an der gelieferten Ware bleibt vorbehalten, und geht erst an den Käufer über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten aus allen Lieferungen bzw. Dienstleistungen innerhalb der Geschäftsbeziehung vollständig getilgt hat. Die Rückstellung einzelner laufender Rechnungen (Reklamation) oder die Anerkennung der Forderung heben den Eigentumsvorbehalt nicht auf. Nicht bezahlte Ware ist sorgsam zu verwaren und auf verlangen der Verkäufers gegen Feuer und sonstige Beschädigungen sowie Diebstahl zu sichern.

Bei Nichtbezahlung offener Rechnung, drohender Insolvenzgefahr oder sonstiger Gefährdung der offenen Rechnungsbeträge wie z.B. mangelhafte Kreditwürdigkeit kann der Verkäufer dem Käufer das Besitzrecht der Ware entziehen und deren Herausgabe verlangen, ohne das dem Käufer ein Zurückbehaltungsrecht zusteht.

Die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware muß nach einer Ankündigungsfrist von 7 Tagen des Verkäufers vom Käufer herausgegeben werden. Etwaige Kosten für Transportleistungen Demontagen bzw. Wertverfall durch Gebrauch sind vom Käufer zu tragen.

Eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung von Ware die nicht vollständig getilgt und somit unter Eigentumsvorbehalt steht ist unzulässig. Der Käufer ist verpflicht dem Verkäufer Angaben über den Verbleib der Ware zu geben, insofern der Käufer mehr als einen Standort zu Ausübung seiner Geschäftstätigkeit hat.

Datenschutz

Die für eine Bestellung notwendigen persönlichen Daten werden elektronisch gespeichert. Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschätzten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschätzt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht. Im Falle der Unwirksamkeit gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich gewollt am nächten kommt. Im übrigen gelten gesetzliche Bestimmungen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Stendal

GEOTEK NEWS